Blaulicht

Zu schnell in Fellbach unterwegs: 19-Jähriger prallt mit BMW gegen Verkehrsinsel

Polizei Streifenwagen Blaulicht Kontrolle symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Ein 19-jähriger BMW-Fahrer hat am Sonntag (04.12.) einen Unfall in Fellbach verursacht. Nach Angaben der Polizei befuhr er gegen 12.30 Uhr die Bahnhofstraße stadteinwärts und bog nach links in die Ringstraße ein. Laut Polizei kam er bei nichtangepasster Geschwindigkeit vom Straßenverlauf ab. Der BMW überfuhr eine Verkehrsinsel und prallte gegen Verkehrszeichen.

Polizei in Fellbach sucht nach Zeugen

Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 26.500 Euro. Das Auto wurde abgeschleppt. Zur Klärung der weiteren Unfalldetails bittet die Polizei Zeugen, sich mit der Polizei in Fellbach unter der Telefonnummer 0711 57720 in Verbindung zu setzen.

Ein 19-jähriger BMW-Fahrer hat am Sonntag (04.12.) einen Unfall in Fellbach verursacht. Nach Angaben der Polizei befuhr er gegen 12.30 Uhr die Bahnhofstraße stadteinwärts und bog nach links in die Ringstraße ein. Laut Polizei kam er bei nichtangepasster Geschwindigkeit vom Straßenverlauf ab. Der BMW überfuhr eine Verkehrsinsel und prallte gegen Verkehrszeichen.

{element}

Polizei in Fellbach sucht nach Zeugen

Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 26.500 Euro. Das Auto

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper