Blaulicht

Zu schnell unterwegs

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Winnenden.
Ein 19-Jähriger ist am Dienstagmittag zu schnell unterwegs gewesen und hat deshalb einen Unfall veruracht. Kurz nach 12 Uhr fuhr er auf die Auffahrt Winnenden-Süd zur B14 in Richtung Stuttgart. Im Bereich der Kurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanken. An seinem Mercedes entstand Sachschaden von etwa 2500 Euro. Der Schaden an den Planken kann noch nicht beziffert werden.