Blaulicht

Zusammenstoß im Kreisverkehr

Blaulicht Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Kernen.
Bei einem Unfall in einem Kreisverkehr ist in Kernen ein Schaden in Höhe von circa 3500 Euro entstanden. Ein 76-jähriger Mercedes-Fahrer hatte am Donnerstag (2.2.) gegen 12 Uhr die Karlstraße stadtauswärts befahren. Als er in den Kreisverkehr an der Einmündung Schafstraße einfuhr, stieß sein Wagen mit dem Toyota einer 46-Jährigen zusammen.