Blaulicht

Zwei Anklagen an einem Tag

Symbol Gewalt Symbolbild Blaulicht Tür Eintreten
Symbolbild. © Benjamin Büttner

Schorndorf.
Gleich zweimal musste sich ein 34-jähriger Mann am Donnerstag vor dem Schorndorfer Amtsgericht wegen verübter Gewalt an seiner Partnerin verantworten. Morgens kam er noch mit der Auflage davon, sich einer Alkoholentwöhnung zu unterziehen. Die Mahnungen der Richterin währten aber nur kurz. Als der Mann mit seiner Partnerin das Gericht verlassen hatte, wurde er gegen 11 Uhr erneut gewalttätig und schlug die Frau mehrfach ins Gesicht. Aufgrund der neuerlichen Körperverletzung setzte die Richterin nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und der Polizei eine erneute Verhandlung an und verurteilte den 34-Jährigen am Nachmittag zu einer Freiheitsstrafe. Der Mann wurde danach direkt in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.