Blaulicht

Zwei Auffahrunfälle in Fellbach

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Fellbach.
In Fellbach sind am Donnerstag (30.03.) bei zwei Auffahrunfällen hohe Schäden entstanden. Der erste Unfall ereignete sich gegen 13.45 Uhr in der Esslinger Straße. Ein 73-Jähriger war mit seinem VW-Bus auf einen Mercedes aufgefahren. Der Mercedes wurde anschließend noch auf einen Renault geschoben. 4 500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Zu einem weiteren Auffahrunfall kam es gegen 20.30 Uhr in der Max-Planck-Straße. Eine 59-Jährige war mit ihrem Opel auf einen Smart gefahren, der woederum auf einen Honda geschoben wurde. Rund 9 500 Euro sind hier die Schadensbilanz.