Blaulicht

Zwei Auffahrunfälle zur gleichen Zeit am gleichen Ort

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Fellbach.
Am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr fuhr eine 38-Jährige rund 200 Meter vor dem Kappelbergtunnel in Richtung Waiblingen mit ihrem Mercedes Benz auf den Ford-Transit eines 42-Jährigen auf. Die Unfallursache war Unachtsamkeit. Ein Sachschaden von rund 1700 Euro entstand.

Auf rund 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem weiteren Auffahrunfall entstand, der sich ebenfalls gegen 16 Uhr nur 300 Meter entfernt ereignete. Verkehrsbedingt musste ein 32-Jähriger seinen Mercedes Benz auf der B 14 in Richtung Waiblingen anhalten. Ein 44-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug, bei dem es sich ebenfalls um einen Mercedes Benz handelt, auf. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall unverletzt.