Blaulicht

Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen

1/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 04_0
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
2/17
crash_1
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
3/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 01_2
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
4/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 16_3
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
5/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 02_4
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
6/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 09_5
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
7/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 08_6
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
8/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 07_7
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
9/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 06_8
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
10/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 05_9
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
11/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 03_10
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
12/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 15_11
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
13/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 14_12
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
14/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 13_13
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
15/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 12_14
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
16/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 11_15
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin
17/17
Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Bild 10_16
An der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. © Benjamin Beytekin

Waiblingen.
Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagabend an der Kreuzung der Westumfahrung mit der Landesstraße zwischen Waiblingen und Fellbach ereignet. Zwei Autos stießen zusammen, eines wurde gegen eine der beiden dort aufgestellten Blitzersäulen geschleudert und blieb auf der Seite liegen. Auch die Säule wurde schwer beschädigt. Glück im Unglück: Alle Unfallbeteiligten, auch der 31 Jahre alte Fahrer des umgekippten Wagens, blieben unverletzt. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs, ein 49-Jähriger, musste seinen Führerschein abgeben – er hatte offenbar betrunken das Rotlicht einer Ampel ignoriert.

Betrunken über Rot gefahren

Zum Zusammenstoß kam es laut Polizei, weil der 49-Jährige von der Bundesstraße kommend seinen Wagen zwar zunächst abbremste, dann aber doch nach links in Richtung Fellbach abbiegen wollte. Ihm entgegen kam der 31-Jährige, der geradeaus in Richtung Stuttgart unterwegs war und die Ampel bei Grünlicht passierte. Auf der Kreuzung kam es zur Kollision, der 31-Jährige wurde mit seinem Wagen abgewiesen und stieß gegen die Blitzersäule.

„Nicht unerheblich alkoholisiert“ sei der 49-jährige Unfallverursacher gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitagabend. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde einbehalten, er musste die Beamten zum Bluttest begleiten.

Wie groß der Schaden ist, der bei dem Zusammenstoß entstand, lässt sich noch nicht genau beziffern. Die Polizei ging in einer ersten Schätzung von einer Höhe von „mehr als 100 000 Euro“ aus. Bei den Autos, die nicht mehr fahrbereit waren, dürfte die Summe in die Tausende gehen, noch teurer wird’s vermutlich bei der umgestoßenen Blitzersäule – diese hat, als sie aufgestellt wurde, rund 270 000 Euro gekostet. Geblitzt wird an der Kreuzung, die als Unfallschwerpunkt gilt, seit dem Jahr 2013.
Einige Minuten nach dem Crash ereignete sich am Freitagabend noch ein Folgeunfall: Ein Autofahrer krachte noch während der Unfallaufnahme durch die Polizei in ein am Fahrbahnrand geparktes Auto.