Blaulicht

Zwei Einbrüche - Zeugen gesucht

Einbrüche_0
Symbolbild. © Johanna Heckeley

Kernen: 

Am Dienstagmorgen musste die Polizei zwei Einbrüche in Rommelshausen registrieren, bei dem möglicher Tatzusammenhang besteht. Zwischen Montagabend, 18 Uhr und Dienstagmorgen brachen Diebe sowohl in die Haldenschule in der Haldenstraße als auch in die nahegelegene Aussegnungshalle beim Friedhof in der Friedhofstraße ein. An der Haldenschule brachen die Unbekannten ein Fenster auf und stiegen durch dieses ein. Im Innern brachen sie Zimmertüren brachial auf und durchwühlten verschiedene Räume. Zudem drangen die Diebe in das Hauptgebäude ein, in dem das Rektorat sowie Sekretariat liegen. Auch hier wurden Türen gewaltsam geöffnet. Letztlich entwendeten die Einbrecher einen geringen Geldbetrag verursachten aber rund 2000 Euro Sachschaden.

In der Aussegnungshalle brachen vermutlich dieselben Täter gewaltsam in einen Werkstatt sowie in weitere Räume des Gebäudes ein. Dabei entwendeten sie Werkzeuge und durchsuchten mehrere Schränke und Tische. Der Sachschaden wird hier auf etwa 200 Euro geschätzt.

Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen oder Personen erbittet der Polizeiposten Kernen unter Telefon 07151/41798.