Blaulicht

Zwei Fahrzeuge machen sich selbständig

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Backnang/Oppenweiler. Am Donnerstagabend haben sich zwei Fahrzeuge selbständig gemacht und Schaden angerichtet.

Gegen 19 Uhr machte sich ein Opel im Berliner Ring in Backnang selbständig.  Der 71-jährige Fahrer parkte am Fahrbahnrand und sicherte sein Auto nicht ausreichend. Der Opel rollte etwa hundert Meter die Straße hinab und kam schließlich an der Einmündung der Reuchlinstraße zum Stehen. Das Auto beschädigte eine Hecke sowie ein Straßenschild. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1700 Euro.

Ein weiteres Fahrzeug machte sich gegen 18.10 Uhr in der Friedrichstraße in der Nähe vom Freibad in Oppenweiler selbständig. Der 68-jährige Fahrer sicherte sein Lancia nicht ausreichend. Das Fahrzeug stieß gegen eine Mauer und ragte mit seinem Heck anschließend in die Fahrbahn. Die Durchfahrt wurde durch den Lancia erschwert. Dabei streifte ein unbekannter Fahrer das Heck des Fahrzeugs und entfernte sich anschließend unerlaubt. Es entstand Sachschaden von etwa 800 Euro.

Hinweise auf den Unbekannten erbittet die Polizei in Backnang unter der Telefonnummer 07191/9090.