Blaulicht

Zwei Fußgänger angefahren

Blaulicht Polizei Streifenwagen Symbolbild Symbol
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Backnang.
Ein Fußgänger musste am Montagabend in Backnang nach einem Verkehrsunfall vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Mann wollte gegen 19.30 Uhr an einem in der Lerchenstraße verkehrsbedingt stehenden BMW vorbeilaufen. In diesem Moment fuhr dessen 34 Jahre alter Fahrer an, um in die Blumenstraße abzubiegen. Dabei erfasste er den Fußgänger, der sich dadurch an der Hüfte verletzte.

Ein weiterer Unfall, bei sich ein Fußgänger verletzte, ereignete sich bereits gegen 17.20 Uhr. Ein 31-Jähriger betrat bei Dunkelheit plötzlich die Gerberstraße, sodass ein vorbeifahrender 22-Jähriger mit seinem Transporter nicht mehr reagieren konnte und den Mann erfasste. Dieser wurde mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.