Blaulicht

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Notruffeature_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Auenwald.
Am Mittwoch kam es auf der Steinbacher Straße gegen 17.30 Uhr zu einem Unfall. Zwei Personen wurden leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von von 25.000 Euro.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war eine 55 Jahre alte Mercedes-Fahrerin auf der Steinbacher Straße in Richtung Oberbrüdener Straße unterwegs. An der Einmündung zur K1826 wollte sie in Richtung Mittelbrüden abbiegen und übersah dabei einen VW einer 25-Jährigen, welche in Richtung Steinbach unterwegs war.

Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge auf den gegenüberliegenden Feldweg geschleudert. Die beiden Frauen erlitten jeweils leichte Verletzungen und mussten von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.