Blaulicht

Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall zwischen Bittenfeld und Schwaikheim

Blaulicht Unfall Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Zwei Personen wurden am frühen Samstagabend (24.04.) bei einem Auffahrunfall zwischen Bittenfeld und Schwaikheim leicht verletzt. 

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, war ein 41 Jahre alter BMW-Fahrer gegen 17 Uhr auf der Landesstraße 1140 von Bittenfeld in Richtung Schwaikheim unterwegs und wollte auf Höhe Zillardtshof nach links in einen Feldweg abbiegen. "Dies bemerkte ein hinter ihm fahrender 77-jähriger VW-Fahrer zu spät und fuhr auf den abbremsen BMW auf", schildern die Beamten den Zusammenstoß. Beim Unfall zogen sich der BMW-Fahrer und seine 39 Jahre alte Beifahrerin leichte Verletzungen zu.

An den beiden Autos entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro, der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.