Blaulicht

Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Schorndorf-Oberberken.
Zwei Leichtverletzte und rund 2500 Euro Schaden sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am Sonntagnachmittag (13.05.) ereignete. An der Einmündung der L1147 (zwischen Schorndorf und Adelberg) zur L1225 (zwischen Oberberken und Holzhausen) fuhr ein 40-jähriger Skoda-Fahrer gegen 15.30 Uhr aus Unachtsamkeit auf einen VW auf. Dessen 50-jährige Fahrerin sowie 75-jährige Beifahrerin verletzten sich dadurch leicht.