Blaulicht

Zwei Männer versuchen in Tankstelle einzubrechen

Tankstelle Tanken Sprit Benzin Diesel Symbol Symbolbild
Symbolbild. © pixabay (CC0 Public Domain)

Korb. In der Nacht auf Montag wurde ein 21-Jähriger von der Polizei festgenommen, weil er versucht hatte, mit einem Komplizen in eine Tankstelle einzubrechen. Vom zweiten Täter fehlt bislang jede Spur.

Gegen 1:30 Uhr beobachtete eine Zeugin laut Polizei in der Nacht auf Montag zwei Männer, die sich an der Türe einer Tankstelle in der Südstraße zu schaffen machten. Als kurz darauf zwei alarmierte Polizeistreifen eintrafen, flüchteten die Männer zu Fuß. Nur wenige Minuten später wurde einer der Männer, ein 21-jähriger Kosovare, unweit vom Tatort festgenommen. Trotz intensiver Fahndung gelang dem zweiten Täter die Flucht.

Der 21-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß entlassen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum zweiten Täter geben können, sich mit dem Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 in Verbindung zu setzen.