Blaulicht

Zwei Motorradfahrer gestürzt: Ein Verletzter

Motorrad_0
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Weinstadt.
Zwei junge Motorradfahrer sind am Sonntag (26.2.) in Weinstadt gestürzt, wobei einer von ihnen sich Verletzungen zugezogen hat. Ein17- und ein 18-jähriger Motorradfahrer hatten gegen 17.30 Uhr die Kreisstraße von Manolzweiler in Richtung Schnait befahren. Ausgangs einer scharfen Linkskurve geriet der 17-Jährige mit seinem Zweirad gegen den Bordstein und stürzte. Der nachfolgende 18-Jährige wurde vom schleudernden Motorrad des 17-Jährigen erfasst. Auch er stürzte und zog sich dabei Verletzungen zu, woraufhin er vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der 17-Jährige blieb unverletzt. An den Motorrädern entstanden laut Polizei Sachschäden in Höhe von circa 1500 Euro.