Blaulicht

Zwei Radfahrer verletzt

Radweg symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Weissach im Tal.
Zwei Radfahrer sind sich am Montag um 15:43 Uhr in der Backnanger Straße in die Quere gekommen.

Ein 9 Jahre alter Junge hatte sein Fahrrad auf einem Fußweg geschoben, als ein 38 Jahre alter Radfahrer den Jungen zu spät erkannte, der seinerseits auf dem Radweg vom Ungeheuerhof in Richtung Weissach im Tal unterwegs war. Der Erwachsene bremste noch und stürzte, wobei es auch zur Berührung zwischen den Rädern kam.

Der 38-Jährige musste zur medizinischen Versorgung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Junge hatte sich leichte Verletzungen zugezogen.