Blaulicht

Zwei Unfälle auf glatter Straße

Auto im Winter Schnee Glatteis
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Waiblingen/Fellbach. Am Donnerstag kam es zwischen 11 Uhr und 12 Uhr zu zwei Glätteunfällen im Kreis. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 16 500 Euro.

Zu einem Verkehrsunfall mit ca. 10 000 Euro Sachschaden kam es am Donnerstag gegen 11:00 Uhr auf der Alten Waiblinger Straße. Ein 50-jähriger Ford-Fahrer kam aufgrund schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen und stieß mit einem entgegenkommenden Sprinter zusammen. Glücklicherweise wurde weder der Unfallverursacher, noch der 29 Jahre alte Fahrer des Sprinters verletzt.

Eine Stunde später dann der nächste Unfall in Fellbach: Eine 52-jährige Hyundai-Fahrerin erkannte bei der Schafstraße zu spät das Stoppen der vorausfahrenden Autos. Sie konnte deshalb nicht mehr anhalten und krachte auf das Fahrzeugheck. Bei dem Zusammenstoß blieben die Insassen unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 6500 Euro