Blaulicht

Zwei Unfallfluchten in Schorndorf - Zeugen gesucht

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Haberman

Schorndorf. Am Mittwochabend (02.08.) ereigneten sich in Schorndorf zwei Unfallfluchten.

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr stürzte in der Remsstraße vermutlich ein Kind mit dem Rad und beschädigte dabei ein geparktes Auto. An dem Seat Leon entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro. Das Kind entfernte sich nach dem Sturzgeschehen.

Pkw im Parkhaus an Krankenhaus beschädigt

Im Untergeschoss des Parkhauses des Schorndorfer Klinikums wurde zwischen 15 Uhr und 21.45 Uhr am Mittwoch ein geparkter Renault beim Ein-oder Ausparken beschädigt. Der geflüchtete Verursacher hinterließ an dem Fahrzeug ein Sachschaden in Höhe von circa 1500 Euro.

Zeugen gesucht

Zu den noch andauernden Ermittlungen nach den Verursachern nimmt die Polizei Schorndorf unter Tel. 07181/2040 Zeugenhinweise entgegen.