Blaulicht

Zwei Verletzte bei Unfall an Kreuzung

Symbolbild Blaulicht rotes kreuz drk symbol
Der Kreisverband des Rotes Roten Kreuzes braucht mehr Platz. Symbolbild. © Joachim Mogck

Sulzbach/Murr.
Zwei Personen sind am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden, eine von ihnen schwer. Ein 62-jähriger Audi-Fahrer hatte die Umgehungsstraße in Richtung B 14 überqueren wollen und dabei die Vorfahrt eines 27-Jährigen im BMW missachtet, der von Murrhardt in Richtung Backnang unterwegs gewesen war. Die beiden Autos stießen zusammen, der Audi prallte noch gegen einen an der Kreuzung stehenden VW. Der 62-jährige Unfallverursacher erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. 

An allen drei Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden und sie mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an dem Audi beträgt etwa 5000 Euro, an dem BMW zirka 36.000 Euro und an dem VW etwa 25.000 Euro.