Blaulicht

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf B14-Zufahrt

1/14
Unfall Backnang_0
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
2/14
Unfall Backnang_1
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
3/14
Unfall Backnang_2
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
4/14
Unfall Backnang_3
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
5/14
Unfall Backnang_4
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
6/14
Unfall Backnang_5
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
7/14
Unfall Backnang_6
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
8/14
Unfall Backnang_7
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
9/14
Unfall Backnang_8
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
10/14
Unfall Backnang_9
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
11/14
Unfall Backnang_10
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
12/14
Unfall Backnang_11
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
13/14
Unfall Backnang_12
Unfall in der Erbstetter Straße am Donnerstagnachmittag (22.11.). © Benjamin Beytekin
14/14
_13
Unfall in der Erbstetter Straße.

Backnang. Am Donnerstag sind in der Erbstetter Straße in Backnang auf der dortigen B14-Zufahrt drei Fahrzeuge ineinander gekracht. Dabei wurden zwei Pkw-Fahrer verletzt, einer davon schwer.

Ein 27-Jähriger wollte mit seinem Peugeot bei der Zufahrt Backnang Mitte nach links auf die B14 abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 57-jährigen Suzuki-Fahrers, der auf der B14 in die entgegengesetzte Richtung unterwegs war. Beim anschließenden Zusammeprall wurden beide Fahrzeuge gegen einen Volvo geschleudert, der gerade die B14 verlassen wollte und vor einem "Vorfahrt gewähren"-Schild wartete. 

Der 27-jährige Unfallverursacher wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Der 57-jährige Suzuki-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Der Volvo-Fahrer blieb unverletzt.

Die Autos der beiden wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 6000 Euro.