Blaulicht

Zwischen Schnait und Baach: 18-jähriger Mercedes-Fahrer überschlägt sich

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Ramona Adolf

Ein 18 Jahre alter Mercedes-Fahrer hat sich in der Nacht zum Dienstag (09.08.) auf der Kreisstraße 1862 zwischen Schnait und Baach mit seinem Auto überschlagen.

Kontrolle verloren

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, hatte der 18-Jährige gegen 01.30 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war nach links von der Fahrbahn abgekommen und über den Bordstein geschanzt. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug. "Anschließend kam es auf einem angrenzenden Feldweg zum Stehen", heißt es weiter im Polizeibericht.

Der 18-Jährige hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt, sein Auto musste abgeschleppt werden. "Da sich der Verdacht ergab, dass der junge Autofahrer unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen", so die Beamten.

Ein 18 Jahre alter Mercedes-Fahrer hat sich in der Nacht zum Dienstag (09.08.) auf der Kreisstraße 1862 zwischen Schnait und Baach mit seinem Auto überschlagen.

Kontrolle verloren

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, hatte der 18-Jährige gegen 01.30 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war nach links von der Fahrbahn abgekommen und über den Bordstein geschanzt. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug. "Anschließend kam es auf einem angrenzenden Feldweg zum

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper