VfB Stuttgart

Bundesliga-Auftakt in Berlin

hertha_-_VfB_0
VfB-Stürmer Daniel Ginczek und seine Teamkollegen dürfen sich auf das Auftaktmatch im Berliner Olympiastadion freuen. © Danny Galm

Stuttgart.
Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart muss am 1. Spieltag der neuen Saison bei Hertha BSC Berlin ran. Das erste Heimspiel folgt am Wochenende vom 25. bis 27. August gegen den FSV Mainz 05. Das gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Donnerstag auf ihrer Homepage bekannt.

"Gleich eine große Herausforderung"

"Wir empfinden eine riesige Vorfreude auf die Bundesliga. Hertha auswärts ist gleich eine große Herausforderung", kommentiert VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser. Trainer Hannes Wolf ergänzt: "Wir wissen jetzt konkret, auf welchen Gegner wir uns vorbereiten. Wir werden alles geben, um gut gerüstet ins erste Spiel zu gehen." 

Der Auftakt in der 2. Bundesliga findet schon am Freitag, 28. Juli (20.30 Uhr), mit der Begegnung zwischen dem VfL Bochum und dem FC St. Pauli statt.

Die exakten Anstoßzeiten der Spieltage Nr. 1 bis 6 werden in KW 28 (10. bis 16. Juli) bekannt gegeben. Über den Saisonverlauf erfolgen die konkreten Ansetzungen jeweils in Abhängigkeit vom Abschneiden der Clubs in den internationalen Wettbewerben sowie im DFB-Pokal.

Die weiteren Hinrunden-Partien mit Stuttgarter Beteiligung:

3. Spieltag (08. bis 10. September): FC Schalke 04 - VfB Stuttgart

4. Spieltag (15. bis 17. September): VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg

5. Spieltag (19./20. September): Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart

6. Spieltag (22. bis 24. September): VfB Stuttgart - FC Augsburg

7. Spieltag (29. September bis 01. Oktober): Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart

8. Spieltag (13. bis 15. Oktober): VfB Stuttgart - 1. FC Köln

9. Spieltag (20. bis 22. Oktober): RB Leipzig - VfB Stuttgart 

10. Spieltag (27. bis 29. Oktober): VfB Stuttgart - SC Freiburg

11. Spieltag (03. bis 05. November): Hamburger SV - VfB Stuttgart

12. Spieltag (17. bis 19. November): VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

13. Spieltag (24. bis 27. November): Hannover 96 - VfB Stuttgart

14. Spieltag (01. bis 03. Dezember): SV Werder Bremen - VfB Stuttgart

15. Spieltag (08. bis 10. Dezember): VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen

16. Spieltag (12./13. Dezember): TSG 1899 Hoffenheim - VfB Stuttgart

17. Spieltag (15. bis 17. Dezember): VfB Stuttgart - FC Bayern München

Der Rahmenplan für die neue Saison:

Startschuss: Der amtierende Meister Bayern München eröffnet die 55. Bundesligasaison am 18. August mit einem Heimspiel gegen Leverkusen (20:30 Uhr). Die 2. Liga startet bereits am 28. Juli. 

Winterpause: Nach dem letzten Spieltag vor Weihnachten (17. dezember) geht es schon am 12. Januar mit dem ersten Spieltag der Rückrunde weiter. 

Saisonfinale: Der letzte Spieltag der Saison 2017/18 wird am 12. Mai 2018 ausgetragen. Einen Tag später fallen in der 2. Liga die letzten Entscheidungen. Die Relegation zum Oberhaus ist für den 17. und 21. Mai 2018, zum Unterhaus für den 18. und 22. Mai 2018 angesetzt.


Startschuss und Neuerungen

  • Am kommenden Montag (03. Juli) startet der VfB mit einem öffentlichen Training im Robert-Schlienz-Stadion mit den Vorbereitungen auf die neue Spielzeit. Die Fans müssen sich 2017/18 auf neue Anstoßzeiten einstellen.
  • Mit den neuen Fernsehverträgen sind in der Bundesliga weitere Spieltermine hinzugekommen. Was sich in der kommenden Saison im Fußball-Oberhaus noch alles ändern wird, erfahren Sie hier.
  • Seit Dienstag können sich VfB-Mitglieder mit Dauerkarten für die neue Saison versorgen. Der freie Ticket-Verkauf startet am 6. Juli. Der Tageskartenverkauf für die ersten Heimspiele beginnt Mitte Juli. Die exakten Verkaufsphasen werden noch bekanntgegeben.