VfB Stuttgart

Daniel Ginczek fehlt gegen Berlin und Mainz

Trainingsauftakt VfB Stuttgart_03.07.2017_13
Daniel Ginczek (ab der 71. Minute für Anastasios Donis): Gab gegen den FC Augsburg sein Saison-Debüt. Der „Ochesensturm“ sollte für mehr Durchschlagskraft sorgen und endlich die Augsburger Abwehrriegel knacken. In der 83. Minute versprang im freistehend vor FCA-Keeper Marwin Hitz unglücklich die Kugel – Note: - © Danny Galm

VfB Stuttgart.
Stürmer Daniel Ginczek fällt für die nächsten beiden Bundesliga-Partien aus. Er wird im Auftakt gegen Hertha BSC Berlin und im zweiten Spiel gegen den FSV Mainz 05 fehlen. Im Vorfeld des Pokalspiels in Cottbus hatte Ginczek mit Adduktorenproblemen zu kämpfen. Jetzt zeigte sein Knie eine Belastungsreaktion, was den 26-Jährigen zu einer zweiwöchigen Pause zwingt.