VfB Stuttgart

Donis und Baumgartl zurück im Mannschaftstraining

Tausende VfB-Fans beim Saisonauftakt_18
Zahlreiche VfB-Fans kamen am Samstag zum Showtraining auf dem Gelände des PSV Stuttgart. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie. © ZVW/Danny Galm

Stuttgart.
Ein kleiner Lichtblick am trüben Montagnachmittag auf dem Trainingsgelände des VfB Stuttgart: Stürmer Anastasios Donis ist zurück im Mannschaftstraining und damit eine Option für das kommende Heimspiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr). Der Grieche hatte sich beim 2:1-Erfolg gegen Werder Bremen am 6. Spieltag einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zugezogen und fiel wochenlang aus. Auch der zuletzt angeschlagene Innenverteidiger Timo Baumgartl (Magen-Darm-Infekt) ist wieder fit und trainierte am Montag mit seinen Teamkollegen. Auf Koordinations- und Passübungen zum Aufwärmen folgten verschiedene Spielformen auf engem Raum. Ebenfalls wieder zurück auf dem Stuttgarter Trainingsplatz ist Holger Badstuber. Der 29-Jährige hatte sich in der Länderspielpause in München an der Wade behandeln lassen. 

Beim Auftakt in die Trainingswoche vor dem Duell mit dem FCA fehlten Pablo Maffeo und Benjamin Pavard. Beide wurden geschont und auch Mittelfeldspieler Dennis Aogo trat kürzer und trainierte abseits der Kollegen individuell. Aogo erlitt gegen Leverkusen einen Schlag aufs Knie.