VfB Stuttgart

Ex-Jugendleiter Thomas Albeck verstorben

VfB Stuttgart gegen 1. FC Köln (13.10.2017)_0
Symbolbild. © Büttner / ZVW

Stuttgart.
Der VfB Stuttgart trauert um seinen langjährigen Nachwuchskoordinator Thomas Albeck. Der frühere Sportliche Leiter des VfB-Jugendbereichs sei am Dienstag im Alter von 61 Jahren gestorben, teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit.

Albeck hatte 1999 seine Arbeit im Nachwuchsbereich der Schwaben aufgenommen und bis 2013 dort gearbeitet. Anschließend war er zu RB Leipzig gewechselt.Nach seiner aktiven Laufbahn bei den Stuttgarter Kickers und langjährigen Tätigkeit als Verbandssportlehrer beim Württembergischen Fußballverband nahm der ausgebildete Diplom-Ökonom und Fußball-Lehrer im Jahr 1999 seine Tätigkeit in der Nachwuchsarbeit beim VfB Stuttgart auf.

Über Jahre hinweg prägte Thomas Albeck sodann die Jugendarbeit des Vereins und hatte entscheidenden Anteil an der erfolgreichen Entwicklung zahlreicher noch heute aktiver Nachwuchsspieler.