VfB Stuttgart

„GemeinsamHelfen0711“: VfB-Ultras reaktivieren Einkaufshilfen in Stuttgart und der Region

VfB Ultras Schwabensturm Fans
Die VfB-Ultras "Schwabensturm 02" im Fanblock. © ZVW/Benjamin Büttner

Die Ultras des VfB Stuttgart reaktivieren ihre Einkaufshilfen, die bereits während des ersten Lockdowns im Frühjahr in Stuttgart und der Region angeboten worden waren. „Aus den Erfahrungen der 500 erledigten Aufträge in der ersten Phase und den aktuellen Gegebenheiten haben wir unsere Einkaufshilfe entsprechend angepasst“, so die Gruppierung „Schwabensturm 2002“ in einer Mitteilung auf ihrer Homepage.

Ab Dienstag, den 03. November, stehen die ehrenamtlichen und kostenfreien Einkaufshilfen für folgende Gebiete wieder zur Verfügung:

  • Stadtgebiet Stuttgart
  • Stadtgebiet Ludwigsburg
  • Stadtgebiete Fellbach und Waiblingen
  • Stadtgebiete Böblingen und Sindelfingen

Die Hilfen sind für Menschen gedacht, die beispielsweise durch ihr Alter gefährdet und damit in ihrer Versorgung eingeschränkt sind. 

Unter der Telefonnummer 01628710312 können Betroffene jeweils am Dienstag und Donnerstag von 16 Uhr bis 20 Uhr ihre „Bestellungen“ durchgeben. Geliefert wird im Normalfall am darauffolgenden Wochenende sowie unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. 

Über den Twitter-Kanal @geHelfen0711 werden weitere Informationen zur Aktion veröffentlicht.