17-Jähriger am Bahnhof Weiler verprügelt Polizei sucht Angreifer

Symbolbild. Foto: Bernhardt / ZVW

Schorndorf-Weiler.
Am Sonntagmorgen (15.9.) haben zwei Jugendliche einen 17-Jährigen am Bahnhof Weiler verprügelt. Wie die Polizei mitteilt, kam es zunächst gegen 7 Uhr zu Streitigkeiten zwischen drei Jugendlichen. Im Verlauf des Streits schlugen zwei der Jugendlichen auf einen 17-Jährigen ein. Der Angegriffene konnte sich losreißen und flüchten.

Zu den Tätern liegt folgende Beschreibung vor:

Täter I:
- ist circa 17 Jahre alt
- er hat braune, kurze, leicht gelockte Haare
- zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle Trainingsjacke, eine schwarze Jeans und schwarze Sneaker
- er sprach akzentfreies Deutsch.

Täter II:
- ist circa 17 Jahre alt
- er hat schwarze kurze Haare
- zum Tatzeitpunkt trug er einen grauen Pullover und blaue Jeans
- er führte eine rote JBL-Musikbox mit sich
- auch er sprach akzentfreies Deutsch.

Hinweise zu beiden Täter nimmt das Polizeirevier in Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 2040 entgegen.

  • Bewertung
    20
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!