3:0-Heimerfolg Der VfB holt den Derbysieg gegen den KSC

Stuttgart. Philipp Förster, Orel Mangala und Hamadi Al Ghaddioui haben den VfB Stuttgart am Sonntag zum Derbysieg über den Karlsruher SC geschossen. Die 57.483 Zuschauer in der ausverkauften Mercedes-Benz-Arena sahen kaum spielerische Höhepunkte, aber letztlich einen verdienten Sieger.

Die Mannschaft von Trainer Tim Walter erarbeitete sich den 3:0-Heimsieg gegen harmlose Karlsruher durch ihre konzentrierte und engagierte Spielweise. Einziger Wermutstropfen aus VfB-Sicht: Kapitän Marc Oliver Kempf sah nach einem brutalen Foul an Christoph Kobald die Rote Karte (87.). Die Schwaben klettern somit wieder auf den dritten Tabellenplatz und haben aktuell drei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Hamburg und den Zweitplatzierten Arminia Bielefeld. Der KSC rangiert hingegen nach dem achten sieglosen Spiel in Serie auf dem 11. Tabellenplatz. Der Abstand zum Relegationsplatz beträgt lediglich zwei Punkte. 

Im Vergleich zur 0:1-Niederlage in Osnabrück hatte Tim Walter seine Startformation auf zwei Positionen verändert: Der Japaner Wataru Endo (Startelf-Premiere) und Routinier Mario Gomez rückten für Atakan Karazor und Philipp Klement (beide Bank) in die Anfangsformation. Zudem stand U-19-Profi Lilian Egloff zum ersten Mal in dieser Saison im Profikader, kam aber nicht zum Einsatz. Am kommenden Wochenende gastiert der VfB beim SV Sandhausen (Sonntag/13.30 Uhr). Für den Karlsruher SC geht es am 15. Spieltag zuhause im Wildparkstadion gegen den SSV Jahn Regensburg (Freitag/18.30 Uhr).


VfB Stuttgart - Karlsruher SC 3:0 (0:0)

Stuttgart: Kobel - Castro, Kempf, Badstuber, Stenzel - Endo, Mangala, Ascacibar, Förster (87. Phillips) - Gomez (63. Al Ghaddioui), Gonzalez (78. Wamangituka)

Karlsruhe: Uphoff - Thiede, Gordon, Pisot, Roßbach (75. Fink) - Fröde (75. Kobald), Stiefler, Wanitzek, Choi (46. Lorenz) - Pourié, Hofma

Tore: 1:0 Förster (60.), 2:0 Mangala (75.), 3:0 Al Ghaddioui (90.+2)

Schiedsrichter: Tobias Stieler (Hamburg)

Zuschauer: 57.483 (ausverkauft)

Gelbe Karten: Gonzalez (10.) / Choi (22.)

Rote Karte: Kempf (86.)

  • Bewertung
    4
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!