35. Welzheimer Triathlon Anmeldung noch bis Sonntag möglich

Nichts für Sportmuffel: Beim Welzheim-Triathlon wird geschwommen, gelaufen und geradelt. Foto: Bernd Würsching (Archiv)

Welzheim. Anderthalb Wochen dauert es noch, bevor sich Welzheim für einen Tag wieder zum Mekka der Radler, Läufer und Schwimmer verwandelt. Zum 35. Mal wird der Welzheimer Triathlon ausgetragen. Am Samstag, 6. Juli, ab 12.50 Uhr können Freizeitsportler an den Start gehen – und dabei unter anderem gegen den Bürgermeister antreten.

Die Anmeldungen zu dem sportlichen Großereignis nehmen seit Anfang des Jahres stetig zu, so schreiben es die TSF Welzheim in ihrer Ankündigung. „Den positiven Resonanzen der letzten Jahre nach haben wir anscheinend seither immer alles richtig gut und perfekt für die Athleten vorbereitet“, berichtet ein Mitglied des Orga-Teams. Entsprechend viele kommen Jahr für Jahr wieder nach Welzheim. Diese werden auch in diesem Jahr wieder auf den gewohnten drei Streckenabschnitten ihren Wettkampf austragen können.

Die Veranstaltung in Welzheim ist erneut Teil des Triathlon-Regiocups Stuttgart, der in der Zeit von April bis September 2019 läuft. Zusammen mit den 13 Wettkämpfen in der Sportregion Stuttgart gibt es hierzu eine separate Gesamtwertung. Der erste Start um 12.50 Uhr ist in diesem Jahr der Alb-Gold-Triathlonliga mit 80 Startern geschuldet, die nun nach einer Pause wieder in Welzheim Punkte für den Sieg 2019 in ihren unterschiedlichen Klassen sammeln.

Behnert, Bernlöhr und Kasian gehen an den Start

Neben den Einzelstartern werden natürlich einige Staffelteams um den Sieg im Welzheimer Wald kämpfen. Spannend dabei wird in diesem Jahr die neunte Auflage des Welzheimer-Triathlon-Mannschafts-Cups werden, bei dem natürlich wie immer ein Referenzteam als Messlatte für die Preisvergabe in der Cup-Wertung an den Start geht. In diesem Jahr sind mit dabei: Bauhofleiter Uwe Behnert als Schwimmer, Bürgermeister Thomas Bernlöhr als Radfahrer und Reinhold Kasian - zu seinem Abschluss im Rathaus - als Läufer.

Als Anreiz, dieses hochkarätige Team sportlich zu schlagen, gibt es wie jedes Jahr wieder interessante Dinge zu gewinnen – je nachdem, wie groß der Vorsprung auf diese Staffel am Ende ist. Es lohnt sich somit auf alle Fälle, auch in diesem Jahr wieder richtig Gas zu geben! Wofür das Orga-Team aktuell jedoch keine Prognose abgeben kann, ist das Wetter. Temperaturen von bis zu 38 Grad erhofft sich bei den TSF aber definitiv niemand. Aufgrund der Veranstaltung gibt es im Zeitraum von 12.50 bis 16 Uhr teilweise Verkehrsbehinderungen in der Stadt. Der Veranstalter bittet die Anwohner der betroffenen Bereiche deshalb um Beachtung.


Anmeldung für den Mannschaftscup

Welzheimer Schulen, Vereine, Firmen und Gruppen aufgepasst! Gesucht werden Hobbysportler/-innen die als Dreier-Teams beim Mannschafts-Cup am Samstag, 6. Juli, mitmachen.

Für alle Mannschaften, die schneller sind als das Team der Stadt Welzheim (Behlert, Bernlöhr, Kasian), locken Gewinne.

Voraussetzung dafür: Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, sportlich, gesund und sollten die Stadtmannschaft schlagen wollen.

Das Team kann alternativ auch aus nur zwei Mitgliedern bestehen. Bei nur zwei Teammitgliedern muss dann ein Mitglied zwei Disziplinen absolvieren.

Anmeldung bis spätestens Sonntag, 30. Juni, auf www.welzheimer-triathlon.de. Eine Nachmeldung wie bei den Welzheimer-Wald-Läufen ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich.

  • Bewertung
    0

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!