Rezept Deutsches Haus Rosa gebratene Entenbrust auf winterlichem Gemüse mit Rösti

Rosa gebratene Entenbrust auf winterlichem Gemüse mit Rösti

Rezept für 4 Personen

Entenbrust

  • 4 Stück Entenbrust
  • 3 EL Öl
  • 2 Zweige Thymian
  • 6 EL Honig
  • 3 EL Sojasoße
  • Salz und Pfeffer

Entenbrüste auf der Hautseite langsam kross in Öl anbraten, wenden und ebenfalls kurz anbraten. Honig, Sojasoße, Salz und Pfeffer verrühren. Entenbrüste aus der Pfanne nehmen und in eine feuerfeste Form legen, Thymian dazugeben. Enten mit dem Lack auf der Hautseite einpinseln. Bei 160 Grad ca. 15 Min. im Ofen fertig braten. Anschließend in Folie verpacken und 5 Min. ruhen lassen.

Gemüse

  • 2 Karotten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Schalotte
  • 2 Bodenkohlrabi
  • 1 Zweig Thymian & Rosmarin
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Schalotte
  • 1 kleiner Sellerie
  • 2 Pastinaken

Schalotten fein würfeln und langsam in Butter andünsten. Geschnittene Karotten und Bodenkohlrabi, Thymian und Rosmarin zugeben und im geschlossenen Topf 10 Min. dünsten, immer wieder rühren. Dann Sellerie und Pastinaken und Knoblauch zugeben und alles zusammen noch mal 10 Min. dünsten. Riesling, Sahne und Lauchzwiebeln zugeben und noch einmal aufkochen.

Rösti

  • 750 g festkochende Kartoffeln
  • ca. 100 g Butter
  • Salz

Kartoffeln schälen und raspeln. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, geraspelte Kartoffeln zugeben, salzen und knusprig braten. Wenn sich das Rösti leicht vom Pfannenboden löst, wenden und auf der anderen Seite ebenfalls knusprig braten.

Guten Appetit!

  • Bewertung
    0
 

Leckere Weihnachtsmenüs mit Rezept und Gewinnspiel

Rezepte selber kochen oder Gutscheine für romantisches "bekocht werden" gewinnen.
Loading...