Aalen Öffentlichkeitsfahndung nach Einbrüchen

Symbolbild. Foto: Büttner / ZVW

Aalen.
Nach Einbrüchen in einen Getränkemarkt und eine Tankstelle sucht die Polizei Aalen mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach den Tätern. In der Nacht zum 01. und 14. März 2018 wurde in der Fackelbrückenstraße in einen Getränkemarkt und in der Gartenstraße in eine Tankstelle eingebrochen.

Die Diebe erbeuteten damals Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Einbrüche von denselben Tätern verübt wurden.

Wer erkennt die abgebildeten Personen oder kann weitere relevante Hinweise geben? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Aalen unter der Telefonnummer 07361/5800 entgegen.

Die männlichen Täter können wie folgt beschrieben werden:

Täter 1: Ca. 180 cm groß, braune glatte Haare, Seitenscheitel über dem linken Ohr, 20 bis 30 Jahre alt, schlank, ovales Gesicht, („Hakennase“), osteuropäisches Aussehen

Täter 2 (gemusterter Schaal): Ca. 175 cm groß, schlank, 20 – 30 Jahre alt, osteuropäisches Aussehen

Täter 3 (mehrfarbige Mütze): Ca. 170 cm groß, schlank, 20-30 Jahre alt, Oberlippenbart, osteuropäisches Aussehen

  • Bewertung
    4
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!