Achtelfinale im DHB-Pokal Der TVB 1898 Stuttgart erwartet den HC Erlangen

„Wir hatten schon schlechtere Lose“, sagte der TVB-Trainer Jürgen Schweikardt. Foto: Steinemann / ZVW

Der Handball-Erstligist TVB Stuttgart erwartet im Achtelfinale des DHB-Pokals den HC Erlangen. Das hat die Auslosung nach dem Supercup-Spiel zwischen der SG Flensburg-Handewitt und dem THW Kiel (32:31 nach Siebenmeter-Werfen) am Mittwochabend ergeben. „Wir hatten schon schlechtere Lose“, sagte der TVB-Trainer Jürgen Schweikardt kurz nach der Auslosung. „Wir haben endlich ein Heimspiel und die Chance, noch eine Runde weiterzukommen.“ Gespielt wird am 1. oder 2. Oktober.

  • Bewertung
    0

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!