Berlin - Nach dem blutigen Karfreitag, an dem drei Bundeswehrsoldaten getötet wurden, ist ein Streit darüber entbrannt, ob das Material für den Kampf gegen die radikalislamischen Taliban ausreicht. Auch die Ausbildung steht zur Debatte. Fragen und Antworten.