Allmersbach im Tal.
Ein 52 Jahre alter Mercedes-Lenker fuhr am Mittwoch (5.12.) um 16:30 Uhr in der Backnanger Straße aus Unachtsamkeit auf einen Opel eines 47-Jährigen auf, der verkehrsbedingt gehalten hatte. Der Opel wurde durch die Aufprallwucht auf einen stehenden Sattelzug eines 51-Jährigen aufgeschoben. An dem Opel war wirtschaftlicher Totalschaden von circa 3.000 Euro entstanden. Der Sachschaden am Mercedes wurde auf circa 1.000 Euro beziffert. An dem Sattelzug war augenscheinlich kein Schaden entstanden.