Aspach.
Ein Betrunkener Autofahrer hat am Montagabend (30.09.) einen Traktor übersehen. Der 48-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Honda auf der Landesstraße von Großaspach nach Backnang gefahren. Er erkannte nicht, wie ein 20-Jähriger mit einem Traktor auf Höhe des Schöntaler Hofs auf die Landesstraße einfuhr, und prallte mit seinem Honda frontal gegen den Traktor.
Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gerbacht. Eine Atemalkoholüberprüfung bei dem 48-Jährigen ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. An dem Honda entstand ein Schaden in Höhe von rund 5 000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. Der Schaden an dem Traktor konnte noch nicht beziffert werden.