Auenwald.
Glutnester in der Asche waren vermutlich die Ursache eines Garagenbrandes am Sonntagnachmittag (14.4.) in der Eichendorffstraße. Die Asche war zuvor wohl in einem Plastikeimer bei der Garage abgestellt worden. Ein Hauseigentümer hat das Feuer kurz nach 17 Uhr bemerkt und noch vor dem Eintreffen der örtlichen Feuerwehr gelöscht. Am Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.