Ausstiegsklausel nicht mehr wirksam Geht Marc Oliver Kempf mit dem VfB in die 2. Liga?

Abwehrspieler Marc Oliver Kempf hat beim VfB Stuttgart noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Foto: ZVW/Benjamin Büttner

Stuttgart.
Das Personalkarussell beim VfB Stuttgart dreht sich noch nicht so wild wie von vielen nach dem Abstieg in die 2. Liga befürchtet wurde. Bewegung könnte jetzt aber in die Personalie Marc Oliver Kempf kommen. Der Abwehrspieler hatte in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel. Für rund sieben Millionen Euro hätte er den Club demnach verlassen können. Wie am Mittwoch mehrere Medien übereinstimmend berichten, ist diese Klausel am 31. Mai abgelaufen.

Die Möglichkeit, den VfB für eine festgeschriebene Ablösesumme zu verlassen, ist somit verstrichen. Das bedeutet jedoch nicht, dass der 24-jährige Innenverteidiger sicher am Projekt "direkter Wiederaufstieg" mitwirken wird. Sollte jetzt allerdings ein Verein Interesse an Kempf bekunden, kann frei verhandelt werden - und der VfB einen höheren Preis aufrufen. Oder der Ex-Freiburger bleibt in Stuttgart und hilft mit, den entstandenen Schaden wieder zu reparieren.

Aktuell weilt Kempf, der im letzten Sommer ablösefrei vom SC Freiburg nach Stuttgart kam, gemeinsam mit Freundin Carolina im Sommerurlaub auf den Malediven. Es gibt sicherlich schlechtere Orte, um sich Gedanken um seine berufliche Zukunft zu machen.


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.
  • Bewertung
    0
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!