B 14 Auto brennt im Kappelbergtunnel

, aktualisiert am 08.07.2019 - 08:46 Uhr

Fellbach. Am frühen Montagmorgen gegen 4.30 Uhr kam es im Kappelbergtunnel zu einem Fahrzeugbrand. Vermutlich durch einen technischen Defekt fing der Peugeot eines 58-Jährigen im Tunnel Feuer.  Als der Fahrer Rauch und Flammen aus dem Motorraum aufsteigen sah, stellte er sein Fahrzeug auf dem Standstreifen ab. Nach Angaben der Polizei wurde der Fahrer nicht verletzt. Das Auto brannte rund 30 Meter vor dem Tunnelende, in Fahrtrichtung Stuttgart. Die Feuerwehr rückte aus, um zu löschen. Der Tunnel musste zeitweise komplett gesperrt werden. Es kam zu größeren Verkehrsbehinderungen auf der Strecke.

Gegen 6 Uhr war die Fahrspur wieder geräumt. Der entstandene Sachschaden am Fahrzeug wird auf 6000 Euro geschätzt, der Tunnel wurde nach Polizeiangaben nicht beeinträchtigt.

  • Bewertung
    16

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!