B14 bei Oppenweiler Gefährlich überholt und dann ausgebremst

Symbolbild. Foto: ZVW/Benjamin Büttner

Oppenweiler.
Die Polizei sucht nach einem BMW-Fahrer, der am Samstagabend (16.11.) auf der B14 andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat. Er hatte mit seinem SUV zunächst auf der Strecke von Sulzbach nach Oppenweiler trotz Gegenverkehrs überholt. Der entgegenkommende Autofahrer und auch der Überholte mussten deshalb abbremsen. Im weiteren Verlauf verlangsamte der BMW-Fahrer seine Geschwindigkeit und bremste den Geschädigten aus. Hinweise auf den Fahrer, der mit einem BMW SUV unterwegs gewesen ist, nimmt die Polizei in Backnang unter der Telefonnummer 07191/9090 entgegen.

  • Bewertung
    6
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.