Backnang 19-Jähriger will Identität nicht preisgeben

Symbolbild. Foto: ZVW/Gabriel Habermann

Backnang. Weil er sich weder ausweisen, noch seine Identität preisgeben wollte, wurde am Dienstag (12.03.) ein 19-Jähriger in Polizeigewahrsam genommen.

Am Dienstagnachmittag wurde ein junger Mann, der einer Streife dadurch auffiel, dass er keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, in der Eichendorffstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da der Mann weder einen Führerschein, noch einen Ausweis oder andere Papiere dabei hatte und keinerlei Auskunft zu seiner Identität preisgab, wurde der Mann auf richterliche Anordnung in Gewahrsam genommen.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde bei ihm eine Krankmeldung und eine Schulklausur, auf der sein Name stand, gefunden. Da er allerdings weiterhin beharrlich jegliche Auskunft zu seiner Person verweigerte, konnte erst am darauffolgenden Tag über Behörden zweifelsfrei seine Identität festgestellt werden. Am Mittwochvormittag wurde der 19-jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. 

  • Bewertung
    14

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!