Backnang.
Unbekannte haben am Wochenende (7.-8.12.) in der Industriestraße ungefähr 300 Bäume eines Christbaumverkaufstandes vermutlich mit Buttersäure verunreinigt. Einem Angestellten war am Montag (9.12.) aufgefallen, dass sich am Wochenende Unberechtigte auf dem Verkaufsgelände aufgehalten haben, so die Polizei. Der Angstelle hatte statt des üblichen Nadelduftes stechenden Gestank wahrgenommen und am Bauzaun entsprechende Manipulationen festgestellt. Sollten die Bäume sich nicht mehr verkaufen lassen, liegt der Sachschaden bei mindestens 6000 Euro.
Die Polizei in Backnang hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07191 9090 entgegen.