Backnang.
Leichte Verletzungen hat der Pedelecfahrer in Backnang erlitten, dem ein Hund vors Fahrrad gerannt ist. Wie die Polizei mitteilt, war der 43-Jährige  gegen 21:18 Uh auf dem geteerten Feldweg von Maubach in Richtung Backnang. unterwegs. Ihm entgegen kam eine Frau mit einem Hund. Als Radfahrer und Fußgängerin auf gleicher Höhe waren, rannte plötzlich der Hund aus der Wiese in die Fahrspur des Radlers. Dieser erfasste den Hund frontal und stieg in der Folge unfreiwillig über die Lenkstange ab. Er erlitt leichte Verletzungen. An seinem Pedelec entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro. Über eventuelle Verletzungen des Hundes liegen keine Erkenntnisse vor.