Backnang Kind rutscht in die Tiefe

Symbolbild. Foto: ZVW/Joachim Mogck
Backnang.
Ein elfjähriges Mädchen ist am Samstagmittag (08.02.) gegen 14.15 Uhr eine Böschung im Stiftshof in Backnang hochgeklettert und dann rund 20 Meter in die Tiefe zur Murr hin abgerutscht. Das Kind verfing sich in einem Gebüsch und konnte sich nicht mehr selbst befreien, meldet die Polizei. Die Feuerwehr eilte herbei und rettete das Mädchen. Die Elfjährige kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt.
  • Bewertung
    12
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!