Backnang. Ein 28-jähriger Mann wurde am Donnerstag kurz vor 11 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Grabenstraße dabei beobachtet, wie er drei Parfüms einsteckte und mit diesen den Markt verlassen wollte. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Als er von Mitarbeitern auf den Diebstahl angesprochen wurde, rannte er weg und stieß dabei mehrere Passanten zur Seite. Dabei sei auch möglicherweise eine ältere unbekannte Frau zu Schaden gekommen. Von weiteren Passanten konnte der Dieb dann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden, die den Tatverdächtigen vorläufig festnahmen. Gegen den Mann wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart soll am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden. Die geschädigte ältere Frau, die von dem Tatverdächtigen umgerannt bzw. zu Boden gestoßen wurde, sollte sich noch zur Klärung der näheren Tatumstände dringend bei der Polizei Backnang unter Tel. 07191/2040 melden.