Backnang Rote Ampel übersehen: 10 000 Euro Schaden bei Unfall

Symbolbild. Foto: ZVW/Joachim Mogck

Backnang.
Ein 59-Jähriger hat am Samstagabend (21.03.) bei einem Verkehrsunfall einen Schaden von circa 10 000 Euro verursacht. Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Demnach wollte der Mann mit seinem Dacia gegen 18.30 Uhr auf die B14 einfahren, übersah dabei jedoch eine rote Ampel. Er stieß mit dem VW eines 31-Jährigen zusammen, der in Richtung Schwäbisch Hall gefahren war. Der Dacia war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

  • Bewertung
    3
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!