Backnang Vorfahrt missachtet - zweimal Totalschaden

Symbolbild Foto: Mogck/ZVW

Backnang. Ein Leichtverletzter und zwei Mal wirtschaftlicher Totalschaden sind die Bilanz eines Vorfahrtsunfalls der sich am Mittwoch, um 17:30 Uhr zwischen Steinbach und Mittelbrüden ereignet hat.

Eine 65 Jahre alte Audi-Fahrerin fuhr von Oberbrüden kommend nach links auf auf die Kreisstraße 1826 in Richtung Mittelbrüden ein und missachtete die Vorfahrt eines Fiat eines 36-Jährigen, der seinerseits in Richtung Steinbach unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrer des Fiat leicht verletzt und vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen war wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 13 000 Euro entstanden. Sie mussten abgeschleppt werden.

  • Bewertung
    0

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!