Hohentengen.
Eine 82-Jährige Autofahrerin hat mit ihrem Wagen im Kreis Sigmaringen zwei Fußgängerinnen erfasst und schwer verletzt. Die Frau sei auf rutschiger Fahrbahn am Samstagmorgen zwischen Hohentengen und Mengen mit dem Auto von der Landstraße abgekommen, teilte die Polizei mit. Die 54- und 55-jährigen Fußgängerinnen wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin wurde nicht verletzt. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden.