Baden-Württemberg Auto fährt 60-Jährige in Stuttgart an: Lebensgefahr

Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild Foto: dpa

Stuttgart.
Eine 60-Jährige ist in Stuttgart von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der 56 Jahre alter Fahrer des Wagens habe an der Einmündung eines Kreisverkehrs wegen einer durchfahrenden Stadtbahn warten müssen, teilte die Polizei am Samstag mit. Als er am Freitagnachmittag wieder anfuhr, hat er demnach die 60-Jährige übersehen, die vor ihm die Straße überquerte. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

  • Bewertung
    1
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!