Schorndorf 15-Jähriger bedroht Mann mit Messer

Symbolbild Foto: Pixabay

Schorndorf.
Am frühen Sonntagmorgen (1.12.) soll ein etwa 15-jähriger Jugendlicher einen 31-jährigen Mann am Bahnhof Schorndorf mit einem Messer bedroht haben. Nach Angaben der Polizei ging der 15-Jährige den Mann kurz vor 5 Uhr zunächst verbal an. Im Verlauf eines Streitgesprächs zückte der Jugendliche ein Messer und drohte, den Mann damit zu verletzten. Erst als ein 27-jähriger Passant auf den Jugendlichen zuging, flüchtete der 15-Jährige in Richtung Vorstadtstraße.
Zu dem Jugendlichen liegt folgende Beschreibung vor:
- Er soll circa 1,70 - 1,75 m groß gewesen sein
- er soll einen dunklen Teint und kurze schwarze Haare gehabt haben, die an der Seite kurz rasiert waren
- er trug einen schwarzen Pullover und eine Goldkette.
Hinweise nimmt die Polizei in Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 204 0 entgegen.

  • Bewertung
    17
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.