">

Berglen Schwäbischer Waldtag mit der Waldfee

Berglen/Welzheim.
Andere hatten beim gestrigen Schwäbischen Waldtag Freizeit, Waldfee Sara Zaiss hat Termine. Vier Stationen klappert die Berglenerin mit ihrem Mini ab: Oppelsbohm, Hößlinswart, die Hagmühle bei Alfdorf und Horlachen bei Gschwend. Das Wort „Termindruck“ fällt nur einmal. „Für mich ist es Erholung pur“, sagt sie und ist nicht eine Sekunde aus dem Feencharme-Takt zu bringen. Wir waren mit der Waldfee am Sonntag  beim Tag des Schwäbischen Waldes unterwegs, zu dessen Eröffnung  in Oppelsbohm zu Ehren von Werner Hofmann ein gleichnamiger Wanderweg von Bürgermeister und Landrat eingeweiht wurde. Danach eilte die Waldfee weiter nach Hößlinswart, wo die Dorfgemeinschaft ein schönes Fest auf die Beine gestellt hat. Danach ging es weiter nach Alfdorf. Klicken Sie sich durch unsere Feengalerie.

Den ganzen Bericht können Sie am Montag in unseren Zeitungen lesen oder schon am Sonntagabend ab 18.30 Uhr im Epaper.

  • Bewertung
    11
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)